13.04.2017


IGA Wassergärten Eröffnung
Im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung kurz IGA 2017 bauten wir unter anderem die Wassergärten „Promenade Aquatica“ in den Gärten der Welt. Die Bundesgartenschau Gesellschaft zeichnete uns mit drei Gold-, sieben Silber- und einer Bronzemedaille aus. Unter anderem für die Promenade Aquatica. Wir sind stolz!

Am Eingang des Gartens befinden sich in den Boden eingelassene Quelltöpfe, in denen in wechselnden Rhythmen Wasser sprudelt. Dahinter liegt ein Teichgarten mit eindrucksvoll blühenden Lotusblumen. Auf den zwei geometrischen Wasserflächen zeichnet der Wind, je nach Tagesform, mal mehr und mal weniger deutliche Muster. In der Mitte des Gartens stehen Liegen, die dich dazu einladen, das Gesicht in die Sonne zu drehen und dem Wasser beim Fließen zuzuhören. Direkt dahinter liegen zwei imposante Wasserfälle, aus denen das Wasser lebendig hervorquellt und für eine atemberaubende Klangkulisse sorgen. Den Abschluss der Promenade bildet eine mystische Felsenlandschaft aus Natursteinblöcken, die an eine Schlucht erinnern. Hier entfalten dicht bepflanzte Felswände und ein dichter Sprühnebel einen magischen Zauber.

(Quelle: Grün Berlin: gaertenderwelt.de)


Bildnachweis

© Hartmann Ingenieure - IGA2017 Wassergarten
© HARTWIG KLAPPERT - IGA2017 Wassergarten
© Picasa
© Picasa
© Picasa
© Picasa
© Picasa
© Picasa
© Picasa
© Picasa
© Picasa
© Picasa